Zurück zum Magazin
Blasenentzündung

Blasenentzündung und Periode?!

10 Tipps, wie du der Blasenentzündung den Kampf ansagen kannst

Eine Blasenentzündung erwischt jede Frau irgendwann einmal im Leben. Vor allem während der Periode kannst du ein Lied davon singen? Das muss nicht sein, denn 10 einfache Tipps helfen dir, der lästigen Blasenentzündung zu entgehen.

Schmerzhaft und unangenehm ist sie, die gefürchtete Zystitis (so heißt die Blasenentzündung im Fachjargon). Ursachen? Gibt es viele und unterschiedliche. Beispielsweise können Darmbakterien daran Schuld sein, wenn sie durch eine falsche Toilettenhygiene in die Scheide gelangen. Auch Duschgel oder Rasierschaum führen zu einer Infektion der Harnwege, denn aufgrund der austrocknenden Wirkung sammeln sich viele Bakterien und Pilze im Intimbereich an – deine Scheidenflora ist nicht begeister. Damit du nicht schon wieder unter Brennen beim Wasserlassen leidest und Medikamente schlucken musst, haben wir 10 hilfreiche Tipps für dich gesammelt, die der Blasenentzündung die kalte Schulter zeigen.

Der Gang zur Toilette – drei goldene Regeln und nicht ohne Bio-Tampons

Klar, du hast als kleines Mädchen schon gelernt wie man auf Toilette geht, aber auch Erwachsene vergessen manchmal wichtige Dinge oder machen sie in Hektik falsch – zum Beispiel die Toilettenhygiene. Es gilt ein Gleichgewicht zu finden, also solltest du nicht übermäßig penibel sein, aber deinen Intimbereich auch nicht sträflich vernachlässigen. Warmes Wasser und eine für den Intimbereich geeignete Seife beugen vor – Feuchttüchern solltest du lieber nicht in Scheidennähe lassen.
Was viele nicht wissen ist die Tatsache, dass auch Verhütungsmittel zur Zystitis führen können. Ein Kondom schützt zwar, aber ein Diaphragma begünstigt die Zystitis. Vor allem dann, wenn du sowieso dafür anfällig bist. Daher lieber auf das Diaphragma verzichten oder zumindest gleich nach dem Sex – auch wenn es nervt – die Toilette aufzusuchen und das Diaphragma zu entfernen. Außerdem spült dein Urin eventuelle Erreger, mit denen du in Kontakt gekommen sein könntest, schnell wieder aus den Harnwegen heraus.
Sowieso ist es am besten regelmäßig auf die Toilette zu gehen. Das verhindert, dass es sich die Krankheitserreger in den Harnwegen gemütlich machen können.

Ernährung und Lebensstil – zwei weitere Punkte, die wichtig sind im Kampf gegen Blasenetzündung

Damit du möglichst häufig Wasser lassen kannst, muss auch Wasser da sein. Über den Tag verteilt mindestens zwei Liter Flüssigkeit in Form von Wasser oder ungesüßten Tees zu dir zu nehmen, hilft dabei, deine Harnwege gut durchzuspülen. Verspürst du den Drang auf die Toilette zu gehen, solltest du diesem möglichst zügig nachgeben, damit deine Blase nicht unnötig gereizt wird.
Ein aktiver Lebensstil mit viel Bewegung und eine gesunde Ernährung zahlt sich immer aus. Denn ein starkes Immunsystem kann die Erreger mühelos bekämpfen. Verzichte besser auf Gesalzenes oder Gewürztes, denn das reizt die Blase. Besser ist eine vitamin- und eiweißreiche Kost.

Diese vier Dinge solltest du vermeiden:

Halte deine Füße und deinen Hintern warm, das hilft vorzubeugen. Kalte Sitzflächen oder dünne Socken sind ein No-go. Ebenso solltest du Stress und zu wenig Schlaf vermeiden – vor allem wenn du deine Periode hast.

Blasenentzündung und Periode – 2 wichtige Tipps

Wenn du deine Tage hast, musst du besonders darauf achten, der unangenehmen Zystitis den Weg zu versperren. Unsere Bio(-)Tampon(s) sind die beste Lösung, denn sie sind hypoallergen und reizen so nicht zusätzlich den Intimbereich. Regelmäßig gewechselt haben Bakterien so kaum Chancen.
Die richtige Unterwäsche – aus atmungsaktiver Baumwolle – verhindert ist ebenfalls ein Muss.

Wann Tampons nach der Geburt - Ab wann?

Tampons nach Geburt: Was muss ich beachten?

Als aller erstes einmal: Applaus, Chapeau und Wow!! Du hast als frischgebackene Mama gerade das wundervollste vollbracht, was man tun kann. Einem (oder vielleicht sogar mehr?) Menschen das Leben geschenkt. Unglaublich und

... Jetzt lesen!
Kenne deinen Zyklus

Kenne deinen Menstruations-Zyklus

10 Gründe, warum du deinen Zyklus kennen solltest Gastbeitrag zum Thema Menstruationszyklus von Katja Vogt, Gründerin von Feel your Flow 1. Gutes Timing! Ups, schon wieder die Lieblingsunterhose eingesaut? Werde nie wieder von

... Jetzt lesen!

Become a REAL friend on Instagram

Retro Boobs-BoxBlut-OrangeFemale-BoxTampon TatsachenBox für unterwegs und Design-Box im Boobs-DesignEiIm Bett mit unserer Boobs-BoxFrauen haben EierUnsere Bio-Tampons saugen gründlich

Werde Bio-Tampon-Testerin!

Jetzt testen!