I ❤ Bio! Unser Tampon Material

Über Jahrzehnte haben wir uns keine Gedanken darüber gemacht – aber woraus bestehen Tampons eigentlich? Da unser Intimbereich zu den absorbierendsten Stellen unseres Körpers gehört, eine wichtige Frage. Was macht einen Tampon Bio und aus welchem Material besteht er?
Anni und Sinja geben Biologie-Unterricht und Materialkunde.

Konventionelle Tampons aus Baumwolle?

Wir haben unsere Kundinnen gefragt, woraus Tampons ihrer Meinung nach bestehen. Die Antworten waren relativ eindeutig: „Aus Baumwolle“. Das ist nur teilweise richtig. Die meisten Tampons bestehen nämlich aus Viskose, die bei der Holzverarbeitung (z.B. aus Buche oder Fichte) gewonnen wird. Dieser Prozess ist extrem wasser- sowie energieverbrauchend und setzt den Einsatz von Chemikalien voraus!

Ein weiterer Inhaltsstoff bekannter Tampons ist die Hülle aus Polyester, Polyethylen und/oder Polypropylen, die uns das Ein- und Ausführen erleichtern soll.
Fakt ist aber: Es handelt sich hierbei um synthetische Fasern! Hautreizungen und Unverträglichkeiten sind keine Seltenheit und auch das Toxische Schocksyndrom (TSS) wird damit in Zusammenhang gebracht.

Biologische Tampons, Öko Tampons, Organic Tampons?

Was ist also anders an den Inhaltsstoffen von Bio-Tampons? Die wichtigsten Punkte im Überblick.

1. Transparenz

Durch Siegel und Zertifizierung kannst du dir immer sicher sein, dass in unseren Bio-Tampons das drinnen ist, was draufsteht: 100% Bio-Baumwolle!

2. Ökologischer Anbau

Bio-Baumwolle wird frei von Pestiziden angebaut und nicht chemisch oder mit Parfümen behandelt. Gesichert wird das u.a. durch den Global Organic Textile Standard (GOTS), der weltweit führende und strengste Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Die Bio-Baumwolle wird in Spanien verarbeitet und angebaut – wodurch alles nach EU-Standard überprüft wird.

3. Soziale Kriterien

Auch soziale Kriterien wie faire Löhne und das Verbot von Kinderarbeit werden für Anbau und Produktion unserer Bio-Tampons genau geprüft. Wir setzen uns auch außerhalb der Produktionskette für soziale Projekte ein: Indem wir zum Beispiel Hygienemittel an geflüchtete Mädchen und Frauen spenden.

4. Allergien & Trockenheit

Unsere Tampons aus Bio-Baumwolle stören den natürlichen ph-Wert der Scheidenflora nicht, verhalten sich hypoallergen und beugen vor Irritationen und Infektionen vor.