Zurück zum Magazin
Hat die Menstruationstasse Nachteile?

Menstruationstasse: Nachteile der Tampon Alternative

Es scheint so, als wären Menstruationstassen das Nonplusultra in der weiblichen Monatshygiene und ja: wir L-I-E-B-E-N unsere Cup, vor allem mit dem praktischen Säckchen zum Mitnehmen. Shots! Shots! Shots! Für alle!

Kein Zweifel – die Menstruationstasse ist perfekt für dich, für mich sowie für alle, die auf eine umweltschonendere Variante in puncto Binden & Tampons umsteigen möchten. Weshalb wird sie derzeit wohl sonst aus allen Ecken extrem gehypt? Kann ein solcher heiliger Gral überhaupt Nachteile besitzen? Wir klären auf.

Realtalk: Hat die Menstruationstasse Nachteile?

1. Blut, viel Blut

Solltest du es als unangenehm empfinden, dein gesammeltes Menstruationsblut auf einen Schlag (oder sollten wir eher Schwall sagen?) sehen zu müssen – dann empfehlen wir dir die Tasse einfach im Dunkeln zu leeren. 😂 Oder mach doch einfach gleich die Augen zu! Siehste … perfekte Lösung. Check! Nein ernsthaft: Wer Probleme hat, Blut anzusehen sollte vielleicht wirklich lieber auf Bio-Tampons (oder Binden) umsteigen.

2. Sie braucht Pflege

Ja, die Menstruationstasse braucht mehr Aufmerksamkeit als z.B. Tampons. Denn nach jeder Periode sollte man sie aus hygienischen Gründen mit Wasser auskochen (Profi-Tipp: In einen Schneebesen legen, so kann nichts schmelzen). Obwohl auch der Pflegeaufwand bei einer Menstruationstasse ein klitzekleines bisschen größer ist, empfinden wir das keinesfalls als Nachteil. Denn dafür gibt es ingesamt weniger Müll.

3. Pilzinfektion wegen Menstruationstasse?

Neigst du zu Scheidenpilz, kann eine luftdurchlässige Binde tatsächlich besser geeignet sein. Dann aber unbedingt auf Bio-Qualität achten. Denn wusstest du, dass Hersteller nicht angeben müssen, was in ihren Periodenprodukten steckt? Binden und Tampons aus 100% Bio-Baumwolle findest du hier.

4. Spirale und Menstruationstasse? Lieber nicht

Warum du die Menstruationstasse lieber nicht verwenden solltest, wenn du eine (Hormon-)Spirale zur Verhütung trägst, erfährst du in diesem Artikel.

5. Menstruationstasse einführen braucht Übung

Last but not least kommen wir zum (für manche) größten Nachteil der Menstruationstasse: Der Einführung. Tatsächlich ist es nicht ganz so easy, wie wir es von Tampons gewöhnt sind. Aber: Übung macht die Meisterin. Und damit es leichter fällt, haben wir in diesem Artikel alle Falttechniken, die wir kennen für dich zusammengeschriebenWetten, da ist auch die richtige für dich dabei?

Jetzt also das Fazit:

Hat die Menstruationstasse Nachteile? Jein. Ob eine Cup für dich passt, entscheidest du am besten selbst. Wir jedenfalls sind für absolute Entscheidungsfreiheit. Was bist du?

Team Cup!
Team Tampon!
Team Binde!

Menstruationstasse Aufbewahrung

Unsere Menstruationscups sind nicht nur zuverlässig, praktisch und super ökologisch – sie werden auch noch in Deutschland hergestellt, bestehen aus 100% medizinischem Silikon und pro verkaufter Tasse wird eine Frau in Indien mit einer Stoffbinde versorgt. Noch Fragen?!

Hol dir deine Cup

Über die Vulva-Bloggerin

Carolina

Carolina ist ein absoluter Ordnungsfreak - sie weiß sofort, wo sie gar nicht erst suchen braucht ;) Als leidenschaftliche Schreiberin schlägt ihr Herz für Minimalismus, Schweden und Yoga - vor allem aber für ihren Hund, mit dem sie echt alles teilt. Ok, fast! Das Leberwurst-Eis überlässt sie dann doch lieber ihrer kleinen Fellnase.

Zu allen Artikeln von Carolina

Become a REAL friend on Instagram

Werde Bio-Tampon-Testerin!

Jetzt testen!