Zurück zum Magazin
Syphilis in der Schwangerschaft

Syphilis Schwangerschaft – ist das gefährlich?

Vor Geschlechtskrankheiten solltest du DICH schützen – ist klar, oder? 🦠 Bist du aber schwanger und trägst ein Lebewesen unter deinem Herzen, ist die Ego-Schiene ein absolutes No-Go. Damit schadest du nicht nur dir, sondern riskierst sogar die Gesundheit deines Babys. Hast du dir erst einmal Syphilis eingefangen, wirst du die Infektion nicht ganz so easy wieder los. Shitty! Doch welche Risiken entstehen für das Ungeborene und wird man in der Schwangerschaft IMMER auf eine Erkrankung getestet? Wir verraten dir alle wichtigen Fakten! ⤵️

@thefemalecompanyWie schützt ihr euch ? 💪🏽 ##lernenmittiktok ##facts♬ PLAYA MERENGUE – Nomad & Lola

Nicht nur während der Schwangerschaft auch nach der Geburt solltest du es so einfach wie möglich haben: Hol dir die MammaBox und erhalte alle Produkte, die deine Vulva nach der Geburt braucht. 💌

Wird man in der Schwangerschaft auf Syphilis getestet?

Yes, Baby! 💪🏻 Als Teil der Vorsorge in der Frühschwangerschaft wird bei ALLEN Schwangeren ein sogenannter Syphilis-Screening-Test durchgeführt. Dadurch lässt sich eine mögliche Infektion mit dem Erreger frühzeitig erkennen und entsprechend behandeln, was eine Übertragung auf das Ungeborene in den meisten Fällen verhindert.

Für den STI-Test auf Syphilis wird der Schwangeren Blut aus der Vene abgenommen und auf Antikörper gegen den Erreger getestet. Fällt der Test positiv aus, leitet dein Arzt/ Ärztin die Behandlung ein.

Syphilis-Übertragung an das Ungeborene?

🚨🚨🚨 Erkrankst du während einer Schwangerschaft an der primären Syphilis, kann der Erreger ab dem 5. Schwangerschaftsmonat über die Plazenta auf das Ungeborene übertragen werden. 🚨🚨🚨

Primäre Syphilis? Jepp. Welche Stadien die Erkrankung haben kann und welche Symptome jeweils auftreten können, erfährst du hier ➡️ Diagnose: Syphilis! Das musst du darüber wissen.

Allerdings können die Neugeborenen auch direkt bei der Geburt infiziert werden. Und tatsächlich ist eine Übertragung an das Baby während einer Schwangerschaft gar nicht mal so ungewöhnlich. 😱 Mehr als 80 Prozent der schwangeren Frauen mit einer primären sowie sekundären Syphilis stecken das Ungeborene an. Die Folge: eine Früh- oder Fehlgeburt.

Kommt das Baby auf die Welt und hat sich bereits mit Syphilis infiziert oder steckt sich während des Geburtsvorgangs an, kann das kleine Würmchen in den ersten acht Lebensmonaten folgende Symptome aufweisen:

  • hochinfektiöse Bläschen an Handtellern sowie Fußsohlen
  • Hautausschläge
  • blutiger Schnupfen
  • Fehlbildungen der Zähne
  • Schwerhörigkeit
  • eingeschränktes Sehvermögen
  • Mangel an roten Blutkörperchen
  • Gelbsucht
  • Wassereinlagerungen

Behandlung von Syphilis in der Schwangerschaft

Wie oben bereits erwähnt, gibst du für den STI-Test eine Blutprobe bei einem Arzt für Geschlechtskrankheiten ab. 🩸 That’s it! Solltest du bereits Anzeichen für eine Infektion haben, übernimmt deine Krankenkasse die Kosten für den Abstrich … was im Fall einer Schwangerschaft aber so oder so kein Problem ist, da der Test auf Syphilis zur Vorsorge in der Frühschwangerschaft zählt.

Positiver STI-Test? 😖 Ok einmal kurz durchatmen. Wird die Infektion frühzeitig erkannt, kann eine Infektion des ungeborenen Kindes rechtzeitig verhindert werden. Allerdings darf dir dein Arzt/ Ärztin in der Schwangerschaft nicht jedes Antibiotikum verschreiben. Oftmals kommt hier deshalb Penicillin zum Einsatz, welches in den meisten Fällen von Mutter und Kind gut vertragen wird.


Eine Schwangerschaft ist einfach etwas Wundervolles. Und damit du dich nach der Geburt absolut wohl in deiner Haut fühlst, haben wir für alle frischgebackenen Mam(m)as gemeinsam mit Hebammen das ultimative Survival Kit für den Wochenfluss entwickelt: die MammaBox – von echten Mamas empfohlen und ein Muss für dich oder deine Liebste! 😍

Schnapp dir jetzt DEINE Box!

Bildrechte: Deon Black @Unsplash

Wie sehr hat dir dieser Artikel geholfen?

Über die Vulva-Bloggerin

Carolina

Carolina ist ein absoluter Ordnungsfreak - sie weiß sofort, wo sie gar nicht erst suchen braucht. ? Als freie Journalistin schlägt ihr Herz (neben dem Schreiben) für Schweden, Chai Latte und Yoga - vor allem aber für ihren Hund, mit dem sie echt alles teilt. Ok ... fast! Das Leberwurst-Eis überlässt sie dann doch lieber ihrer kleinen Fellnase.

Zu allen Artikeln von Carolina
Folgen von STIs

Was sind mögliche Folgen von STIs?

Geschlechtskrankheiten (STIs) sind wie schlechte Dates – haste sie einmal an der Backe, wirst du sie so schnell nicht mehr los. 😄 Aber jetzt mal Spaß beiseite, denn während du schlechte Lover

... Jetzt lesen!

Bestseller