Zurück zum Magazin
Tampon und Spirale - geht das?

Tampon und Spirale: Geht das gut?

Kaum hat man mit der Spirale das Verhütungsproblem (zumindest vorübergehend) gelöst, wäre da tadaaaa schon das nächste: Tampon und Spirale – Geht das überhaupt? Irgendwie frägt man sich schon, ob man Tampons jetzt noch benutzen kann? Da unten ist ja irgendwie schon „besetzt“. Die Antwort: Jein.

No Go: Tampons nach der Spirale setzen

Grundsätzlich hat die Spirale nichts gegen Besucher (wäre ja auch irgendwie unlogisch, schließlich ist sie deswegen ja überhaupt dort). Einzige Ausnahme: Direkt nach dem Einsetzen ist die Spirale erst einmal eine kleine Diva und braucht ganz viel Me-Time, um sich in ihrem neuen Zuhause einzugewöhnen. Das heißt no Sex, no Tampons. Und das für ganze sieben Tage. Besonders tricky: Meistens erfolgt das Einlegen genau während der Blutung. Der Sexpartner kann also erst einmal gegen Binden getauscht werden. Juhuuu – not!

Danach ist die Lage aber zum Glück etwas entspannter und die Spirale freut sich, wenn ab und zu jemand (höhö) vorbeischaut. Tampons lässt sie dabei aber höchstens in ihren, sagen wir mal, „Vorgarten“. Denn die Spirale ist in der Gebärmutter platziert – viel tiefer als ein Tampon je kommen würde. Platzprobleme gibt es also schon mal keine. Trotzdem ist die Kombi nicht ganz unproblematisch.

Das Problem bei Tampons mit Spirale

Denn da gibt es noch zwei Anhängsel, die sich nach draußen geschlichen haben. Die sogenannten Rückholfäden, mit denen die Spirale wieder entfernt werden kann. Die ragen aus dem Gebärmutterhals bis in die Scheide. Gaaaanz selten und in Ausnahmefällen kann es deswegen passieren, dass die Fadenenden und der Tampon miteinander verkleben – und wenn man das eine entfernt, könnte das andere mit rausflutschen.

Deswegen wird in den Beipackzetteln der Spiralen auch „die Anwendung von Binden empfohlen“. Letztendlich gilt aber wie so oft: you decide. Wir verstehen nur zu gut, wenn man einfach mal keinen Bock auf Binden hat. Wichtig ist nur, über den Worst-Case Bescheid zu wissen – und beim Tamponwechseln so vorsichtig wie möglich zu sein. Wie man einen Tampon wirklich richtig einführt, erfährst du in diesem Artikel.

Passen deine Tampongrößen noch?

Übrigens: Mit der Spirale kann sich auch die Blutung verändern. Manchmal bleibt sie ganz aus, wird schwächer oder sogar stärker. Es kann also gut sein, dass deine gewöhnliche Tampongröße nicht mehr passt. Aber keine Sorge, we got you covered! Im Abo kannst du deinen Größenmix individuell zusammenstellen und verändern, so wie es für dich am besten passt!

Über die Vulva-Bloggerin

Aline

Aline geht das Leben am liebsten so an: „No bad vibes“. Klappt natürlich nicht immer, aber meistens doch ganz ausgezeichnet. Das bringt nicht nur ihr selbst gute Laune, sondern hoffentlich auch allen um sie herum – genau wie Müsli zum Abendessen oder eine dicke Kugel Dunkle-Schoki-Schwarze-Johannisbeere-Eis.

Zu allen Artikeln von Aline
Kondom überziehen

Gib Gummi! Verhüten mit Kondom

Pariser, Überzieher, Verhüterli, Gummi – das Kondom hat viele Namen! Warum es besser ist als sein Ruf und deshalb viel mehr Anerkennung verdient hat, lest ihr in diesem Artikel. Gib Gummi! Verhüten

... Jetzt lesen!
Ass Bump

Sex mit Tampon – geht das?

Du hast deine Periode aber richtig Lust auf Sexytime und gewollt oder ungewollt deinen Tampon drin behalten? Sex während der Periode soll ja wahre Wunder bewirken und Krämpfe lindern. Aber ist Sex

... Jetzt lesen!

Become a REAL friend on Instagram

Retro Boobs-BoxBlut-OrangeFemale-BoxTampon TatsachenBox für unterwegs und Design-Box im Boobs-DesignEiIm Bett mit unserer Boobs-BoxFrauen haben EierUnsere Bio-Tampons saugen gründlich

Werde Bio-Tampon-Testerin!

Jetzt testen!