Viele Fragen
Viele Antworten

Die Menstruation ist ein Rätsel der Natur. Hier werden die häufigsten Fragen von Profis (Frauen) beantwortet.

Wie lange kann man einen Tampon drin lassen?

Einen Tampon zwischen 4 und 6 Stunden tragen, danach sollte der Tampon gewechselt werden. Solltest du ihn doch mal vergessen, dann wechsel ihn sobald es dir möglich ist. Je nach Größe des Tampons und Stärke deiner Regelblutung musst du deinen Tampon vielleicht früher wechseln, da sonst Auslaufgefahr besteht.

Was passt zu mir –Tampons, Binden oder die Menstruationstasse?

Ob du lieber Binde, Tampon oder Menstruationstasse benutzen möchtest, solltest du selbst entscheiden, da jede Frau individuell ist. Für die Wahl eines Produkts um deine Regelblutung aufzufangen, kannst du ein paar Dinge beachten. So müssen Tampons und Binden häufiger gewechselt werden als Menstruationstassen.

Wie kann ich mich vor PMS schützen?

Vor PMS schützen kann man sich nicht wirklich. Hausmittelchen und/oder die Pille regulieren können Hormone etwas regulieren und Beschwerden abschwächen. Trotzdem heißt das nicht, dass du dadurch einen ‚Schutz‘ vor PMS hast. Jede Frau muss für sich selbst herausfinden, wie sie mit PMS umgeht!

Was ist PMS?

PMS ist die Abkürzung für Prämenstruelles Syndrom. „Prämenstruell“ bedeutet dabei, dass es vor der Periode auftritt. Zwischen Eisprung und Periode haben leiden manche Frauen unter ganz unterschiedlichen körperlichen und psychischen Beschwerden.

Was sind die Symptome von PMS?

Die Symptome von PMS sind ganz unterschiedlich von Person zu Person. Es werden zwei unterschiedliche Arten von Symptomen unterschieden: die körperlichen und die emotionalen Beschwerden. Jede Frau hat ihren eigenen individuellen Mix aus Beschwerden.

Wann bekomme ich das erste Mal meine Tage?

Du bekommst deine Tage, wenn dein Körper bereit ist für Fortpflanzung. Deine Geschlechtsorgane sind dann entwickelt und du bist fähig ein Kind zu bekommen. Keiner weiß, wann genau du deine Tage bekommst, das ist von Frau zu Frau unterschiedlich.

Wie spüre ich, dass ich meine Tage bekomme?

Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten wie Frauen spüren, dass sie ihre Tage bekommen. Manche spüren sogar ihren Eisprung in der Mitte des Zyklus. Anzeichen, dass deine Tage bald kommen, können zum Beispiel Bauch- und Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Pickel sein.

Wie kläre ich meine Tochter über ihre Periode auf?

Du kannst deine Tochter am besten über ihre Periode aufklären – es ist kein Tabu! Sensibilisiere sie früh dafür und lege Tampon- und Binden-Packung im Badezimmer sichtbar hin. So wird deine Tochter bestimmt neugierig. Besonders wichtig ist es deine Tochter altersgerecht aufzuklären.

Was kann ich gegen Regelschmerzen tun?

Du kannst gegen deine Regelschmerzen so einiges tun. Die einfachsten Tipps sind dabei deinem Unterleib Wärme zu geben durch Tee, Wärmflasche oder ein Bad. Auch körperliche Bewegung kann gegen Regelschmerzen helfen, besonders zu empfehlen ist Yoga.

Wie sollte ich mich auf die erste Periode vorbereiten?

Um dich optimal auf deine erste Periode vorzubereiten, kannst du dir jegliche Infos zu diesem Thema aneignen. Auch Gespräche mit Vertrauenspersonen wie Mama, große Schwester oder deine Bestie können Unsicherheiten aus dem Weg räumen. Außerdem kannst du dich mit Hygieneprodukten vertraut machen.

Become a REAL friend on Instagram